Klick-Tipp Preise 2022: Was kostet das Tool?

Klick-Tipp Preise 2022: Was kostet das Tool?

Bevor du mit KlickTipp ins E-Mail Marketing startest, möchtest du sicher erst mal wissen, was Klick-Tipp überhaupt kostet und mit welchen monatlichen Preisen du rechnen musst. Hier findest du alle Klick-Tipp Preise der verschiedenen Tarife und welches Paket für dich am besten geeignet ist.

Was kostet Klick Tipp?

Bei KlickTipp gibt es insgesamt 4 verschiedene Tarife mit folgenden Preisen:

  • Standard: 29€ pro Monat
  • Premium: 49€ pro Monat
  • Deluxe: 69€ pro Monat
  • Enterprise: ab 149€ pro Monat

Standard, Premium und Deluxe sind die Standardtarife von KlickTipp. Hier gibt es keine Einrichtungsgebühr und du erhältst eine 30 Tage Geld-zurück-Garantie.

In allen Paketen kannst du bis zu 10.000 Kontakte (E-Mail Empfänger) zu deiner E-Mail Liste hinzufügen. Unterscheiden tun sich die einzelnen Pakete im Funktionsumfang.

Der Enterprise-Server ist dagegen eine andere Kategorie. Hier werden für jeden Kunden ein (oder mehrere) eigene Mailserver eingerichtet. Aus diesem Grund gibt es hier eine zusätzliche Einrichtungsgebühr.

KlickTipp Preistabelle

Folgendes Bild zeigt eine Momentaufnahme der KlickTipp Preistabelle mit allen enthaltenen Features im jeweiligen Tarif:

Klick-Tipp Preistabelle und monatliche Kosten
Klick-Tipp Preise im Überblick
Hinweis zur Aktualität der Preise

Die Preise in diesem Artikel werden manuell eingepflegt. Auch wenn der Artikel regelmäßig aktualisiert wird, kann der Anbieter seine Preise in der Zwischenzeit geändert haben. Alle Preisangaben sind daher ohne Gewähr.

>>> Hier findest du die offiziellen KlickTipp Preise

Gibt es Rabatt bei Klick-Tipp?

Bei Jahreszahlung erhältst du 10% Rabatt. Bei Vorauszahlung für 2 Jahre bekommst du sogar 20% Rabatt. Den Rabatt kannst du oberhalb der Preistabelle auswählen:

KlickTipp Rabatt auswählen
KlickTipp Rabatt bei Jahreszahlung

Falls du dir noch unschlüssig bist, kannst du auch erst mal den Monatstarif buchen und Klick-Tipp in Ruhe testen. Die Zahlungsweise kannst du nämlich auch später noch ganz einfach per Mausklick umstellen, um den Rabatt zu erhalten.

KlickTipp Preise im Detail

In der folgenden Tabelle findest du die monatlichen Kosten der einzelnen Tarife und Zahlungsintervalle im Vergleich (für jeweils 10.000 Newsletter Empfänger):

TarifMonatliche ZahlungJahreszahlung2-Jahreszahlung
Standard29 €26 €23 €
Premium49 €44 €39 €
Deluxe69 €62 €55 €
Enterprise*149 €134 €119 €
Monatliche Kosten bei den verschiedenen Zahlungsintervallen

*Im Enterprise-Tarif kommt durch die Einrichtung deines persönlichen Mailservers noch eine einmalige Einrichtungsgebühr von 699€ hinzu.

Ist Klick-Tipp teuer oder günstig?

Ein Preis-/Leistungsvergleich zwischen verschiedenen Anbietern ist nicht leicht, da sich gerade E-Mail Marketing Tools in vielen Details unterscheiden. Ein wichtiges Kriterium ist jedoch die Anzahl der möglichen Kontakte.

Bei KlickTipp kannst du bereits im günstigsten Tarif 10.000 Empfänger anschreiben. Bei vielen anderen Anbietern müsstest du für die gleiche Empfängerzahl mindestens 100€ monatlich ausgeben.

Auch die Anzahl der versendeten E-Mails ist bei KlickTipp nicht begrenzt. Einige Anbieter rechnen hier nach der Menge der versendeten E-Mails ab. Auf den ersten Blick sieht das zwar günstig aus aber die Anzahl summiert sich sehr schnell und damit auch die Kosten. Beispielsweise werden bei einem wöchentlichen Newsletter an 5.000 Kontakte schon bis zu 25.000 E-Mails verschickt.

Der Enterprise Tarif erscheint auf den ersten Blick vielleicht etwas kostspielig. Bei genauerem Hinschauen finde ich das Preis-/Leistungsverhältnis aber auch hier sehr gut. Denn für den Whitelabel-Versand (sehr hohe Zustellraten) über deine eigene IP-Adresse würdest du bei den meisten anderen Anbietern deutlich mehr bezahlen.

Tarife im Vergleich

Die 4 Preistarife sind ja schön und gut. Doch du fragst dich bestimmt, welcher Tarif für dich der Richtige ist. Hier zeige ich dir die wesentlichen Unterschiede und für wen welcher Tarif am besten passt.

Standard

Mit dem Standard-Tarif kannst du 3 automatisierte E-Mail Kampagnen erstellen und 1 DigiStore Produkt verknüpfen. Viele erweiterte Funktionen fehlen allerdings in diesem Tarif.

Hiermit ist ein günstiger Einstieg ins E-Mail Marketing möglich. Das Paket ist besonders dann geeignet, wenn du deinen Newsletter nur nebenbei betreiben möchtest und wenn dir die einfachen Eintragungsformulare ausreichen.

Premium

Mit dem Premium-Tarif kannst du 6 automatisierte E-Mail Kampagnen erstellen und 3 DigiStore Produkte verknüpfen. Daneben kannst du Newsletter split-testen (Vergleich von zwei Varianten) und erhältst Zugriff auf die API Schnittstelle zur Verknüpfung mit externen Tools.

Dieser Tarif kostet nur wenig mehr als die Standard-Variante, bietet dank der API aber viel mehr Möglichkeiten. So kannst du etwa WordPress Newsletter-Plugins wie von Thrive Themes mit KlickTipp verknüpfen und bist nicht auf die einfachen Standardformulare angewiesen.

Der Premium-Tarif ist meine Empfehlung für alle, die ernsthaft mit E-Mail Marketing starten wollen.

Deluxe

Mit dem Deluxe-Tarif kannst du 10 automatisierte E-Mail Kampagnen erstellen und 6 DigiStore Produkte verknüpfen. Zusätzlich zu den Premium-Features kannst du KlickTipp mit Facebook zum Listenaufbau verknüpfen und erhältst Zugriff auf Marketing Tools etwa zum split-testen (Vergleich mehrerer Varianten) deiner Website-Inhalte.

Dieses Paket ist für dich geeignet, wenn du mit dem Premium-Tarif an die Grenzen gestoßen bist oder die zusätzliches Features einsetzen möchtest.

Enterprise

Mit dem Enterprise-Tarif kannst du beliebig viele E-Mail Kampagnen erstellen und auch beliebig viele DigiStore Produkte verknüpfen. Zusätzlich werden für jeden Enterprise-Kunden eigene Mailserver eingerichtet, wodurch eine sehr hohe Zustellrate deiner E-Mails gewährleistet ist.

Dieser Tarif ist für dich geeignet, wenn du E-Mail Marketing als relevanten Vertriebskanal einsetzen möchtest. Gleichzeitig kannst du hiermit sehr große Empfängerlisten mit bis zu 1.000.000 Kontakte aufbauen.

Fazit

Jetzt hast du einen guten Überblick über die Klick-Tipp Preise der einzelnen Tarife. Vor allem das Premium- und Enterprise-Paket haben meiner Meinung nach ein sehr gutes Preis-/Leistungsvergleich.

Wenn dir die Entscheidung noch schwer fällt, kannst du auch erstmal mit dem Premium-Paket starten und später in einen größeren Tarif wechseln. Auch die Laufzeit kannst du bei Klick-Tipp nachträglich ganz einfach umstellen, um dann von den günstigeren Preisen zu profitieren.

Das könnte dich auch interessieren

Ultimative WordPress Anleitung: Dein Tutorial für den perfekten Start

WordPress ist das meist genutzte Content Management System und zum Start deiner…